Austausch Kamineinsatz

Ihre Kaminanlage ist so alt dass der Heizeinsatz nicht mehr den Vorschriften nach der neuen Feinstaubverordnung entspricht ?

 

Da helfen wir gerne:

Unser Fachmonteure haben in den letzten Jahre bereits

bei unzähligen alten Kaminanlagen

die Einsätze ausgebaut und gegen neue und effektivere

Kaminkassetten die der BimschV2 entsprechen ausgetauscht

Gerne kommen wir einmal zu ihnen ins Haus und machen ihnen 

ein gutes Angebot !

 

Austausch Kachelofeneinsatz

Die Rechtslage

Ab dem 31.12.2014 tritt die 2. Bundes-Immissionsschutzverordnung mit noch strengeren Grenzwerten in Kraft. Danach müssen alle zentralen Heizanlagen einen Staubgrenzwert von 0,02 g/cbm und einen CO/Grenzwert von 0,4 g/cbm bzw. 0,3 g/cbm einhalten. Für Einzelraumfeuerungen gibt es gesonderte Grenzwerte für die erste und zweite Stufe. Alle alten Heizkamine und Kachelöfen mit einer Typprüfung vor 1995 müssen bis Ende 2020 stillgelegt, nachgerüstet oder ausgetauscht werden, wenn sie die vorgegebenen Grenzwerte nicht erfüllen.